Nordisch drucken, malen und werken

In diesen Sommerferien kooperierten wir wieder mit dem JugendKulturZentrum Limburgerhof und trafen Jugendliche im Rahmen des TalentCAMPus in unseren Druck-, Mal- und Werkateliers.

Nach den ersten Kunst-Tagen in der Hans-Sachs-Str. sind wir in den Park umgezogen und boten für die Teilnehmer*innen der Ferienaktionen aber auch für Besucher*innen jeden Alters die Möglichkeit, sich malerisch und zeichnerisch, sowie in der Stempel- und Schablonentechnik auszuprobieren.

Unser Thema war der Norden. Begonnen haben wir mit dem Verständnis wie typische nordische Muster entstehen können, was das mit der besonderen Kultur und mit den besonderen Lichtverhältnissen zu tun hat. Umgesetzt wurden diese Erkenntnisse in Zeichnungen, Acrylbilder auf Papier oder Leinwand, sowie in Druckstöcke, Stempel, mit denen in einer bestimmten Anordnung Muster gedruckt wurden.