Wie könnt Ihr mitmachen

Unsere Angebote finden
in den Räumen des JuKuZ
in der Hans-Sachs-Str.21
in 67117 Limburgerhof
statt.

Zu den Malstunden bitte einen Kittel (altes Herrenhemd oder T_Shirt)
und einen kleinen Imbiss mitbringen.

Weitere Information und Anmeldung  unter
06236-670910 (AB) oder 0179-5191390 oder
malschule.limburgerhof@gmail.com

Die Teilnehmer*innenzahlen sind begrenzt.

Bitte den im Programm genannten Betrag mit Kurs-Nr. vor Kursbeginn
mit dem Namen des Kindes, sowie dem Kurstitel
auf das Konto
von Michaela Jäkel und Sabine Amelung
IBAN: DE65 1001 0010 0479 7111 36, BIC: PBNKDEFF überweisen.

Die Anmeldung ist verbindlich.

Sollte auf Grund äußerer Umstände ein Kurstag ausfallen, wird ein Ersatztermin angeboten oder die Kursgebühr für diese ausgefallenen Stunden zurückerstattet.

Wenn die Teilnehmer*innen an einem gebuchten Tag nicht teilnehmen können, wird in diesem Fall keine Kursgebühr erstattet.

Veranstalter und Kursleitung sind
Sabine Amelung, Speyerer Str. 123 in 67117 Limburgerhof
und
Michaela Jäkel, Haardt Str. 9 in 67117 Limburgerhof

Sabine Amelung, 1960 geboren,
1985-89 Freie Akademie Mannheim, Fachbereich Malerei, Grafik, Installation,
seit 1990 als Freie Künstlerin tätig, Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland,
weitere Infos unter www.sabineamelung.de
seit 2003 Malschule Limburgerhof
seit 2008 Malschule im Mannheimer Kunstverein
seit 2016 Kunst-Projekte mit Grundschulen, Realschulen plus und Gymnasien und anderen kulturellen Bildungseinrichtungen, u.a. im Rahmen des Förderprogramms Jedem Kind seine Kunst der rheinland-pfälzischen Landesregierung
seit 2017 Tätigkeit als Referenzkünstlerin des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen von Generation K – Kultur trifft Schule
seit 2020 Kunstlehrerin im Carl-Bosch-Gymnasium Ludwigshafen

Michaela Jäkel, 1971 geboren,
1988-93 HBLVA Wien 5, Fachrichtung Textildesign
Seit 2008 als Freie Künstlerin tätig.

Die Malschule Limburgerhof wird von der Gemeinde Limburgerhof unterstützt und kooperiert mit dem JugendKulturZentrum Limburgerhof.

Weitere Kooperationspartner sind krn – KulturRheinNeckar, der evangelische Jugendtreff Lu4U in Lu-Gartenstadt und der Hort Wittel Wigwam in Lu-Süd.