Autor: Sabine Amelung

JeKiKu Mit der Linie unterwegs in der Rudolf-Wih-Realschule Plus in Limburgerhof

Seit August 2018 wird das Kunst-Atelier in der Rudolf-Wihr-Realschule Plus in Limburgerhof mit dem ZeichenProjekt Mit der Linie unterwegs durch die Förderung des rheinlandpfälzischen Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur im Rahmen von Jedem Kind seine Kunst fortgesetzt. Jeden Dienstagvormittag treffen sich Schüler*innen aus verschiedenen Klassen mit mehr oder weniger guten Deutschkenntnissen. Begonnen haben wir […]

Kollektives Tagebuch im TalentCAMPus 2018

Das Buch-Projekt 2018 im TalentCAMPus im JugendKulturZentrum in Limburgerhof Alle Jugendliche, die in diesem Jahr am TalentCAMPus teigenommen haben, stellten sich der Aufgabe, alleine oder mit anderen Teilnehmer*innen aus dem NähShop, dem KochShop, dem RadioShop, dem FotoShop sowie dem KunstShop eine Seite im kollektiven Tage-Buche zu gestalten. Ganz nach Lust und Laune konnte großflächig gemalt, […]

Tischlein deck‘ dich im Café Asyl

Rechtzeitig zum Herbstbeginn haben sich 7 Kinder zwischen 6 und 8 Jahren in der Kunst-Wrkstatt im Café Asyl mit dem Tischdecken mit Stift, Schere und Bleistift beschäftigt. Was kommt bei Euch auf den Tisch, was esst ihr gerne, wie wird das Essen serviert, wie sietzt ihr, wie esst und trinkt ihr…alles Fragen, die wir durch […]

JeKiKu Portrait-Projekt in der AAS BBS Frankenthal zum Abschluss gekommen

Seit Beginn des neuen Schuljahres 2018/2019 haben sich insgesamt 35 Schüler*innen der berufsbildenden Andreas-Albert-Schule im Alter zwischen 15 bis 18 Jahren mit dem Portrait, bzw. mit dem Selbstportrait sehend, zeichnend, schneidend, klebend und malend beschäftigt. Hintergrund ist die Außeinandersetzung mit der eigenen Wahrnehmung von sich und anderen. Begonnen wurde mit sogenannten blinden Portraits, Zeichnungen einer […]

Sommerabschlussfest in Indien

Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien 2018 wurde mit einem Götterfest der Abschluss der Kurse 1 und 2 sowie dem Kunst!Kurs in der Malschule Limburgerhof im Werkraum der Carl-Bosch-Grundschule gefeiert. Zur Begrüßung konnten die zahlreichen Familien, die mit ihren Kindern gekommen waren, eine große Ausstellung von gemalten, gedruckten und gebauten Werken erleben. Die Jugendlichen aus […]

Mit Pinsel, Stift und Schere gemeinsam Kunst erleben im Kunst-Atelier in der Rudolf-Wihr-Realschule plus in Limburgerhof

  Jeden Dienstagvormittag treffen sich mittlerweile insgesamt 21 Schüler*innen zum Teil aus den DAZ-Klassen sowie Eingeladene aus anderen Klassen, die Spaß am bildnerischen Gestalten haben. Begonnen wurde mit der Vorstellung von Matisse’s Garten, einem Buch, in dem die Collage-Technik des Künstlers jugendgerecht erklärt und gezeigt wird. Angelehnt an die Thematik, begannen die Jugendlichen selbst Papiere […]

GenK Schau mir in die Augen, Kleines…neue LTTA-Einheit in DAZ-Klasse

Zu einer zweitägigen LTTA-DAZ-Einheit kamen im Mai 2018 in der Kurfürst-Balduin-Realschule plus 17 Kinder und Jugendliche, die aus 8 verschiedenen Herkunfstländern mit ganz unterschiedlichen Deutsch-Kenntnissen in ganz unterschiedlichen Altersgruppen mit ganz unterschiedlichen motorischen Fähigkeiten in einer Klasse zusammen die Realschule besuchen. Die im Tandem mit der Künstlerin arbeitende DAZ-Lehrerin wollte durch die künstlerische Intervention den […]

JeKuKu Mit der Linie unterwegs in der Projektwoche im Lise-Meitner-Gymnasium in Maxdorf

Vor den Osterferien fand im Lise-Meitner-Gymnasium in Maxdorf eine Projektwoche statt, in der Schüler*innen wie Lehrer*innen in entspannten und gemäß der Neigungen ausgerichteten Unterrichtseinheiten ganz verschiedene Angebote durchführen und wahrnehmen konnten. Eine Einheit stand unter dem Motto Mit der Linie unterwegs, ein Zeichenprojekt, in dem die Wahrnehmung die Gestaltung der Bilder und Leporellos bestimmte. So […]

Nächste Seite »